Hochwasserroute Dordrecht
Blogs, Vlogs und Tipps

70 Jahre Flutkatastrophe

In der Nacht vom 31. Januar auf den 1. Februar ist es 70 Jahre her, dass die Niederlande die größte Naturkatastrophe des 20. Jahrhunderts erlebten: die Watersnoodramp.

Ein schwerer Sturm in Verbindung mit der Springflut führte zu Deichbrüchen in Zeeland, Westbrabant, Südholland und auf Texel. Große Teile der westlichen Niederlande werden überflutet. Menschen und Tiere ertrinken, Häuser werden weggeschwemmt. 1836 Menschen sterben, Tausende werden obdachlos.

70 Jahre Flutkatastrophe

Wasserstand 3,73 Meter über dem Meeresspiegel

In Dordrecht stieg der Wasserstand auf +3,73 Meter über NAP. Trotzdem waren die Auswirkungen auf die Stadt geringer als an anderen Orten. Dies war jedoch kein Zufall: In Papendrecht und Sliedrecht brachen die Deiche entlang der Merwede. Das Wasser floss in den Alblasserwaard. Die Landwirte trieben ihr Vieh in höher gelegene Gebiete und füllten Sandsäcke, um die Häuser vor dem Hochwasser zu schützen.

Hochwasserkatastrophe Wijnstraat Geschichtszentrum Dordrecht

Ihr Leben riskieren: Verhinderung einer großen Katastrophe

Auch der Deich am Dordrechter Kil brach, was enorme Folgen für den Hoeksche Waard hatte: 137 Bewohner kamen ums Leben. Dennoch war die Lage in Dordrecht sehr kritisch. Der Zeedijk und der Noordendijk bildeten die wichtigsten Verteidigungsanlagen von Dordrecht. Am frühen Morgen des 1. Februar sahen die Anwohner, wie das Wasser über den Zeedijk (bei Stadspolders) schwappte. Der Deich drohte zu brechen. Die Anwohner eilten zu dem nun brüchigen Deich und füllten Tausende von Sandsäcken, um den Deich zu verstärken. Unter Einsatz ihres Lebens gelang es den Menschen in Dordrecht, den Deich zu retten und eine größere Katastrophe zu verhindern.

Flutkatastrophe Noordendijk Geschichte Dordrecht

Wasser: ein entscheidender Faktor

Auch heute noch ist das Wasser der bestimmende Faktor in diesem Gebiet. Dordrecht liegt in der Mitte des Deltas und dann auch noch an seinem tiefsten Punkt. Die Voorstraat ist der niedrigste Deich der Niederlande und müsste eigentlich um einen Meter erhöht werden.

Hochwasserroute Dordrecht

Sandsäcke und Hochwasserschutzwände

Die Schließung des Haringvliet mit dem Bau des Maeslant-Sperrwerks hat die Gefahr durch das Meer stark verringert. Doch nasse Füße lassen sich nicht immer vermeiden. Die Bedrohung durch die Flüsse bleibt bestehen. In den vergangenen vierzig Jahren stieg das Wasser über die 2-Meter-Grenze und floss dutzende Male auf die Kais. Mit Sandsäcken und Hochwasserschutzwänden versuchen die Bewohner des historischen Hafengebiets, die Belästigung durch das Hochwasser zu begrenzen.

Hochwasser Dordtevaar Wijnbrug Zentrum Dordrecht

Flutwanderung und Podwalk

Der High Water Walk Dordrecht führt Sie an Stellen vorbei, an denen das Wasser mal Freund und mal Feind ist. Die Route kann kostenlos heruntergeladen werden: indordrecht.nl/routes/high-water-route.

Anlässlich des 70. Jahrestages der Watersnoodramp hat NTR eine vierteilige Dokumentarserie mit dem Titel "Het water komt" produziert. Zusätzlich zu dieser viel beachteten Serie wurde eine Podwalk-App "Het water komt" veröffentlicht. Eine der historischen Wasserwanderungen findet in Dordrecht statt. Die App kann kostenlos im App-Store oder Play-Store heruntergeladen werden.

Podwalk App Das Wasser kommt nach Dordrecht

Weitere Nachrichten aus der Stadt!

Alle anzeigen
Wantijpop Dordrecht Festival Dordrecht
Blogs
Kinder
Nachrichten

Fantastischer (bevorstehender) Sommer mit vielen Veranstaltungen

01. Juni 2023
DRIJF Dordrecht Drive in Aktivitäten
Blogs
Nachrichten

Nachrichten aus der Stadt #22

30. Mai 2023
Miniatur Dordt vlogs Rondje Dordt Dordrecht
Nachrichten
Vlogs

Dordt Vlogs: Rund um Dordt

25. Mai 2023
Charlie Charlie Lima Friseur Vriesestraat Zentrum Dordrecht
Blogs
Kinder
Nachrichten

Nachrichten aus der Stadt #21

22. Mai 2023
BRUT Essen Trinken Wein Stadt Garten Garten Frühling Zentrum Dordrecht
Blogs
Nachrichten

Geschmack Frühling

16. Mai 2023
Thumbnail dordt vlogt auf der Straße 1 Kanufahren und Klettern
Nachrichten
Vlogs

Dordt Vlogs: Unterwegs #1

11. Mai 2023